Neujahrsempfang 2012

 Claudia Roth
Fast zweihundert Gäste konnten Birgitt Höhn und Bruno Jöbkes im Museum Kurhaus begrüßen. Dr. Mönig erklärte die aktuelle Ausstellung und überraschte mit einer zu erwerbenden Beuys-Arbeit, auf der Joseph Beuys aufruft: „Wählt die Grünen“. Dafür durfte er selbstverständlich gerne die Spardose des Fördervereins aufstellen. Das klassische Gitarrenduo Dellmann/Storm traf den richtigen Ton und Bürgermeister Theo Brauer platzte fast vor Stolz, als er von der schnellsten jemals gebauten Hochschule und den Fortschritten beim Bau des Beuys-Ateliers sprach. Den Ball nahm Claudia Roth auf, und meinte, dass der Bürgermeister so zufrieden und glücklich rüberkomme, müsse wohl am Grünen Partner liegen. Dass die Schnittchen dann knapp wurden, lag ganz einfach daran, dass 80 Menschen mehr gekommen waren, als sich angemeldet hatten. Aber wer wollte sich da schon drüber ärgern?Den Bericht in der Rheinischen Post finden sie hier:Ganz viele Fotos finden sie auf dem Lokalkompass hier:Olaf Plottke vom Kurier war auch zufrieden. Hier:
Übrigens: Von Entern kann keine Rede sein. Die Piraten waren ausdrücklich eingeladen!
 
 
 
 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel