Regionale Landwirtschaft

 
Sonntag-Morgen-Gespräch: Die Region deckt Ihren Tisch – Wege zu einer regionalen Landwirtschaft

Prof. Dr. Carola Strassner, Professorin für nachhaltige Ernährung und Ernährungsökologie an der FH Münster und geschäftsführende Gesellschafterin bei a’verdis, sprach am 3. Juni 2012 im Rahmen der Sonntag-Morgen-Gespräch-Reihe der Wasserburg Rindern zum Thema regionale Lebensmittel.

Unter dem Motto “Die Region deckt Ihren Tisch – Wege zu einer regionalen Landwirtschaft” nahm Prof. Dr. Carola Strassner sich der Frage an, was für eine Rolle Regionalität und Saisonalität bei einer nachhaltigen Ernährung spielen. Anschließend war Zeit für eine Diskussionsrunde, bevor die Ausstellung “eine KonsumLandschaft”eröffnet wurde. Diese interaktive Ausstellung möchte Jugendliche und Erwachsene mit dem Thema “Rgionalität in Berührung bringen und sie dazu animieren, sich mit ihrem eigenen Konsum- und Einkaufsverhalten auseinander zu setzen.

Das Sonntag-Morgen-Gespräch wurde im Rahmen des grenzübergreifenden INTERREG IV A-Projektes “Genießen im Grünen – Groen genieten” von der Wasserburg Rindern in Zusammenarbeit mit der Hochschule Rhein-Waal organisiert. Das Projekt hat die Zielsetzung den Absatz regionaler, landwirtschaftlicher Produkte in der Region zu steigern und dafür ein entsprechendes Bewusstsein in der Öffentlichkeit zu schaffen.