Kiesraubbau

 
Kiesraubbau

 

Die Kies- und Sandindustrie drängt derzeit mit allen Mitteln und gegen großen Widerstand der Bevölkerung massiv darauf, die Abbauflächen am Niederrhein drastisch zu vergrößern. Die Heimat wird vielen Menschen quasi unter den Füßen weggebaggert. Statt der bisherigen Vorrang-Politik für Kies und Sand ist es notwendig, umgehend den Raubbau zu stoppen, das Prinzip der Nachhaltigkeit zu verankern und eine restriktive Bedarfsprüfung landesplanerisch verbindlich festzuschreiben.

Die Bürgerinitiative EDEN hat ein Video über den Kiesraubbau am Niederrhein gedreht. Hier:

Unten stehende Fotos entstanden am 25.04.08 auf der Bönninghardt.

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel